Prof. Dr. Ingo Heberlein

Berlin, angest. RA

  • Studium der Rechts- und Verwaltungswissenschaften in Freiburg und Speyer
  • Referent am Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer
  • Leitung der Rechtsabteilung eines großen Krankenkassenverbands und damit eine starke Orientierung auf das Medizin- und Sozialrecht
  • Geschäftsführer des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung
  • seit April 2002 ist er wieder als Anwalt tätig
  • Oktober 2003 Professur für Sozial- und Gesundheitsrecht an der Hochschule Fulda

Schwerpunkte

  • Zulassung zur vertragsärztlichen Versorgung und die Zulassungsentziehung
  • Wirtschaftlichkeitsprüfungen
  • Zulassung von und Verträge mit sonstigen Leistungserbringern
  • Abschluss- und Kündigung von Versorgungsverträgen von Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen
  • Vergütungsvereinbarungen und Schiedsstellenverfahren
  • Vorbereitung und Begleitung von Qualitätsprüfungen
  • Rechtsfragen der Nutzenbewertung im Gesundheitswesen
  • Leistungs- und Vergütungsansprüche gegen Kranken- und Pflegekassen
  • Haftung wegen Behandlungs- und Pflegefehlern

Mitgliedschaften

  • Sozialrechtsverband
  • Sozialverband Deutschland
  • Deutsches Netzwerk evidenzbasierte Medizin
  • Gesellschaft für Qualitätsmanagement in der Gesundheitsversorgung
  • Gesellschaft für Versicherungswissenschaft und -gestaltung eV

Veröffentlichungen

Zu den Veröffentlichungen