Das Kursbuch für Planung und Bau der Übertragungsnetze – herausgegeben von Siegfried de Witt und Frank-Jochen Scheuten

 

Am 05. Juni 2013 haben wir in Berlin den neuen Kommentar zum Netzausbaubeschleunigungsgesetz (NABEG) vorgestellt.

Zu diesem Anlass haben wir zusammen mit den Kollegen von KÜMMERLEIN Rechtsanwälte & Notare und dem C.H. Beck Verlag zu einem Vortrag von Herrn Peter Franke, dem Vizepräsidenten der Bundesnetzagentur, zu aktuellen Themen des Netzausbaus geladen.

 

„NABEG und EnLAG sollen dem raschen Ausbau der elektrischen Übertragungsnetze dienen. Beide Gesetze werden mit wissenschaftlicher Sorgfalt und Sinn für die Praxis durch ein Team von erfahrenen Anwälten und Mitarbeitern der Bundesnetzagentur kommentiert. Das neue Instrument der Bundesfachplanung wird ausführlich erläutert und ein Weg gewiesen, Doppelprüfungen zu vermeiden.

Das Planfeststellungsrecht für den Leitungsbau ist umfassend und detailliert erläutert. Damit bietet der Kommentar umfassend Hilfe für die Planung aller Hoch- und Höchstspannungsleitungen.“

Lesen Sie hier die Rezensionen von Dr. Carsten König und Prof. Dr. Jörg Berkemann.

Herausgegeben von Siegfried de Witt, Geschäftsführer der DE WITT Rechtsanwalts Gesellschaft mbH und Frank-J. Scheuten, Seniorpartner von KÜMMERLEIN Rechtsanwälte und Notare. Bearbeitet von den Herausgebern und von Stefan Drygalla-Hein, Dr. Peter Durinke, Maria Geismann, Stefan Haines, Dr. Mirko Paschke, Dr. Stefan Rude, Prof. Dr. Wolfgang Straßburg, Dr. Friedrich Wichert, Dr. Stefan Wiesendahl und Dr. Philipp Leander Wolfshohl. 615 Seiten, C.H.BECK ISBN 978-3-406-63975-3

Den NABEG-Kommentar im Beck-Shop bestellen.