Dr. Corinna Durinke

1. Bücher

  • C. Durinke/ de Witt, Verwaltungsgerichtliche Verfahren, in Büchting/Heussen (Hrsg.), Beck´sches Rechtsanwaltshandbuch, 11. Auflage 2016
  • C. Durinke/ Geismann/ de Witt, Expropriation Law in Germany, in: Sluysmans/ Verbist/ Waring (Hrsg.), Expropriation Law in Europe, 2015
  • C. Durinke/ de Witt, Kapitel Staatshaftungsrecht, in: Johlen (Hrsg.), Münchener Prozessformularbuch, Band 7 Verwaltungsrecht, 5. Auflage 2018
  • C. Durinke/ Stühler/ Wolf, Vergnügungsstätten im Baurecht, in: Hoppenberg/ de Witt (Hrsg.), Handbuch des öffentlichen Baurechts, 2014
  • C. Durinke, Der neue Gemeinschaftsrahmen für Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationsbeihilfen – Inhalt, Bedeutung und Rechtsnatur, 2010
  • C. Durinke/Battis, Die Bedeutung der BauNVO für die städtebauliche Entwicklung und die Problematik von Schichtenbebauungsplänen, in: Mitschang (Hrsg.), Fach- und Rechtsprobleme der Baunutzungsverordnung, 2009

2. Aufsätze

  • C.Durinke/ P. Durinke, Rechtlicher Rahmen und Grenzen von informellen Beteiligungsprozessen, KommJur 2016, 241.
  • C. Durinke/ Zepf, Einheit der Abwägung und bezirkliche Selbstverwaltung in Berlin bei der Aufstellung von Bebauungsplänen, LKV 2011, 385
  • C. Durinke/ Ingold, Die Weinprobe – Übungsfall im Öffentlichen Recht, ZJS 2009, 274
  • C. Durinke/Battis, Die Reichweite von § 53 Beamtenstatusgesetz, Der Personalrat 2008, 438